Ausbildung

Assistent/in - Systemgastronomie

Assistent/in - Systemgastronomie

Assistenten und Assistentinnen in der Systemgastronomie setzen von einer Zentrale vorgegebene Gastronomiekonzepte in Filialen bzw. Franchise-Betrieben um. Assistenten und Assistentinnen in der Systemgastronomie finden Beschäftigung bei Fast-Food-Ketten, in Selbstbedienungsrestaurants, bei Cateringunternehmen und in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung wie Kantinen und Mensen.

BERUFENET Steckbrief Assistent/in - Systemgastronomie

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Bäcker/in

Bäcker/in

Bäcker/innen stellen Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten und Desserts sowie Backwarensnacks her. Bäcker/innen finden Beschäftigung im Nahrungsmittelhandwerk, in industriellen Großbäckereien, in Fachgeschäften wie Spezial- und Diät-Bäckereien  und in der Gastronomie und im Cateringbereich.

BERUFENET Steckbrief Bäcker/in

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Diätassistent/in

Diätassistent/in

Diätassistenten und -assistentinnen erarbeiten Diät- und Ernährungspläne für Personen, die sich gesund ernähren wollen oder eine bestimmte Diät einhalten müssen. Sie setzen ärztliche Diätverordnungen um, konzipieren individuelle Diättherapien, bereiten spezielle Diätkostformen zu und beraten bzw. schulen in Ernährungsfragen. Diätassistenten und Diätassistentinnen finden Beschäftigung in Krankenhäusern, in Rehabilitationskliniken, in ambulanten Schwerpunktpraxen und als Selbstständige in einer eigenen Praxis.

BERUFENET Steckbrief Diätassistent/in

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

Fachleute für Systemgastronomie setzen ein standardisiertes, zentral gesteuertes Gastronomiekonzept in allen Bereichen eines Restaurants um. Sie sorgen dafür, dass in ihrer Filiale Angebot, Qualität und Service nicht von den festgelegten Regeln abweichen. Fachleute für Systemgastronomie finden Beschäftigung in erster Linie in Selbstbedienungsrestaurants, bei Fast-Food-Ketten, in Raststätten, in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung (z.B. Kantinen und Mensen) und bei Cateringunternehmen.

BERUFENET Steckbrief Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Fachkraft - Gastgewerbe

Fachkraft - Gastgewerbe

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen die Gäste in unterschiedlichen Bereichen der Gastronomie. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, bereiten Veranstaltungen vor und bauen Büfetts auf, richten Hotelzimmer her, kümmern sich um die Wäsche und helfen in der Küche aus. Fachkräfte im Gastgewerbe finden Beschäftigung in erster Linie in gastronomischen Betrieben (z. B. Cafés, Restaurants, Kantinen oder Cateringfirmen) sowie in der Hotelerie und Freizeitwirtschaft.

BERUFENET Steckbrief Fachkraft - Gastgewerbe

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Hauswirtschafter/in

Hauswirtschafter/in

Hauswirtschafter/innen übernehmen hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen und die Betreuung von Personen verschiedenen Alters mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen. Zu ihren Hauptaufgaben gehören die fachgerechte Verpflegung, die sachgerechte Haus- und Textilreinigung sowie die personenorientierte Betreuung. Hauswirtschafter/innen finden Beschäftigung z. B. in Betrieben der Gastronomie und Hotellerie, in Krankenhäusern, Kur- und Reha-Kliniken, in Wohn-, Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen, bei ambulanten sozialen Dienstleistern, in Erholungsheimen und Jugendherbergen, in Kindertagesstätten, in Tagungs- und Bildungshäusern, in landwirtschaftlichen Betrieben und in privaten Haushalten.

BERUFENET Steckbrief Hauswirtschafter/in

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Hotelfachmann/-frau

Hotelfachmann/-frau

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels mitarbeiten. Sie schenken Getränke aus, bedienen im Restaurant, richten Zimmer her oder bereiten Veranstaltungen vor. Auch in der Verwaltung werden sie eingesetzt. Dort kümmern sie sich z.B. um die Buchhaltung, die Lagerhaltung oder das Personalwesen. Hotelfachleute finden Beschäftigung in erster Linie in Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung in Restaurants und Cafés, in Cateringbetrieben oder in Kurkliniken.


BERUFENET Steckbrief Hotelfachmann/-frau


(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Koch/Köchin

Koch/Köchin

Köche und Köchinnen bereiten unterschiedliche Gerichte zu und richten sie an. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche, stellen Speisepläne auf, kaufen Zutaten ein und lagern sie fachgerecht. Köche und Köchinnen finden Beschäftigung in erster Linie in Küchen von Restaurants, Hotels, Kantinen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und Catering-Firmen. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung in der Nahrungsmittelindustrie für Hersteller von Fertigprodukten und Tiefkühlkost und bei Schifffahrtsunternehmen.

BERUFENET Steckbrief Koch/Köchin

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Konditor/in

Konditor/in

Konditoren und Konditorinnen stellen Torten und Kuchen, Pralinen, Konfekt, Marzipan- und Zuckererzeugnisse, Salz-, Käse- und Dauergebäck sowie Speiseeis her. Konditoren und Konditorinnen finden Beschäftigung in erster Linie in Konditoreien, Confiserien, Cafés oder Bäckereien mit Feinbackwarensortiment und im Patisseriebereich großer Hotels und Restaurants. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung in der Backwaren- und Süßwarenindustrie.

BERUFENET Steckbrief Konditor/in

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Restaurantfachmann/-frau

Restaurantfachmann/-frau

Restaurantfachleute bedienen die Gäste in Gastronomiebetrieben. In erster Linie beraten sie bei der Auswahl von Speisen und Getränken, servieren und kassieren, bereiten aber auch größere Veranstaltungen vor. In Hotelbetrieben arbeiten sie außerdem im Etagenservice. Restaurantfachleute finden Beschäftigung in erster Linie in Restaurants, Hotels, Gasthöfen und Pensionen. Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung in gastronomischen Einrichtungen von Handelsunternehmen, z. B. Kaufhäusern, Verbrauchermärkten und in Metzgereien mit Cateringservice.

BERUFENET Steckbrief Restaurantfachmann/-frau

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Veranstaltungskaufmann/-frau

Veranstaltungskaufmann/-frau

Veranstaltungskaufleute konzipieren und organisieren Veranstaltungen und sorgen für deren reibungslosen Ablauf. Sie kalkulieren die Kosten und übernehmen alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen. Veranstaltungskaufleute finden Beschäftigung in erster Linie in Veranstaltungsbetrieben bzw. Dienstleistungsunternehmen der Veranstaltungsbranche, in Eventagenturen sowie Unternehmen für Veranstaltungstechnik, bei Catering-Unternehmen, in Hotels und Gaststätten mit Veranstaltungsbereich und in kommunalen Einrichtungen (z.B. Kulturämter, Büros für Stadtmarketing). Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung bei Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, die Veranstaltungen oder Messen durchführen.

BERUFENET Steckbrief Veranstaltungskaufmann/-frau

(Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

 

 

Die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Quelle: Bundesagentur für Arbeit